HOME
www.luekk.de · Umbauten/Zubehör · Zubehörauspuff MOTAD




Aufwand

0


Zubehörauspuff MOTAD | Der Originalauspuff war zwar noch intakt, aber er hatte beim Abflug stark gelitten (Kratzer). Außerdem war er an der Unterseite schon arg angerostet. Recherchen im SR-Forum zeigten, daß eine Vielzahl von Zubehöranlagen für die SR erhältlich sind, wobei ebensoviele verschiedene Meinungen über den Sound, die Verarbeitungsqualität und die Leistungscharakteristik der einzelnen Anlagen existieren.
Letztlich habe ich mich für einen Endtopf der Firma MOTAD entschieden, den ich in gutem Zustand gebraucht erwerben konnte. Er ist geringfügig länger als das Original und für die Montage benötigt man einen speziellen Halter. Der Sound ist gut, etwas voller als vorher - und die Leistung stimmt auch noch.
Krümmerblende | Auf dem Bild erkennt man auch eine Chromblende am Übergang vom Krümmer zum Endtopf. Die bekommt man im Zubehörhandel und sie wird mit zwei verdeckten Schellen montiert.
TÜV | Der MOTAD hat eine eingeschlagene "E"-Nummer (EG-ABE) und braucht daher nicht eingetragen werden. Der TÜV-Prüfer hat mir die Eintragung zwar angeboten, aber das habe ich dankend abgelehnt. Bei einer weiteren Umrüstung müsste ich ihn dann nämlich wieder austragen lassen.
-----------------------------------------
Zubehörauspuff SUPERTRAPP | In der Garage habe ich noch einen Endtopf "ZODIAC" der Firma Supertrapp liegen. Die Supertrapp-Anlagen regeln die Leistungsentfaltung und den Sound über sogenannte Stauscheiben, die hinten den Auspuff verschließen. Jede Scheibe läßt ein wenig Luft durch, je mehr montiert sind, desto lauter und leistungsfäiger wird die Anlage. Das wird diesen Sommer mal ausprobiert und dann wird hier berichtet.

  © 2005-07 · luekk · E-Mailemail senden